HomeGroupsTalkZeitgeist
Hide this

Results from Google Books

Click on a thumbnail to go to Google Books.

Kann ich den umtauschen?: Roman by Sarah…
Loading...

Kann ich den umtauschen?: Roman

by Sarah Harvey

MembersReviewsPopularityAverage ratingConversations
511,436,638 (4.5)None
2012 (1) love (1)
None

None

None.

Loading...

Sign up for LibraryThing to find out whether you'll like this book.

No current Talk conversations about this book.

Wunderbar!
Ich habe lange keins der Sarah Harvey Bücher mehr gelesen, aber an diesem kam ich nicht vorbei. Mir hat es wirklich sehr sehr gut gefallen! Die typischen Sarah-Harvey-Elemente (viel Alkohol, beste Freundinnen und ein Happy End) sind natürlich vertreten.
Ja, Alice ist wirklich naiv und zu gut für die Welt. Aber Sarah Harvey bekommt immer wieder die Kurve, so dass Alice zwar naiv aber nicht blöd wirkt - und genau diese Mischung aus Naivität und Zu-gut-für-die-Welt macht Alice auch irgendwie aus. Sie glaubt an das Gute und Liebenswerte in den Menschen - und ist selbst einfach eine sehr liebenwerte junge Frau.
Die beste Freundin, Florence, ist ein super Charakter. Stark, schrullig, bodenständig, total durchgeknallt und sowas wie der Anker zur Realität. Florence Mann, Andrew, ist ein Traumtyp, auch wenn man es ihm vielleicht nicht ansieht, der die Freundinnen nicht ändern will oder ihnen gar den Alkohol-Vorrat rationiert!
Nathan, Alice langjähriger Freund, ist ein erfolgreicher Geschäftsmann (es wird nicht genauer erläutert, was genau er eigentlich macht), der nur an den Wochenenden in das große Haus auf dem Land kommt, um sich von seinem stressigen Job in London zu erholen und Zeit mit seiner Freundin Alice zu verbringen. Er ist oberflächlich betrachtet perfekt. Ein Traummann. Attraktiv, stinkreich, intelligent, charmant, witzig und zielstrebig. Natürlich gibt es solche perfekten Exemplare nicht im echten Leben, und dass auch Nathan Fehler hat, muss die naive Alice auch lernen. Seine Fassade bekommt Risse, als er ihr zu Weihnachten einen Bürokalender und ein Wörterbuch schenkt - selbstverständlich mit einer passenden Entschuldigung (die Sekretärin, das missgünstige Ding, hat wohl aus Rache die Geschenke für Alice mit anderen vertauscht). Aber Alice wird misstrauisch und beginnt Nathan in einem anderen Licht zu sehen.

Als ein berühmter Schriftsteller ein Cottage in der Nachbarschaft kauft und der überaus attraktive Neffe des Schriftstellers auftaucht, weiß die Leserin, dass Alice bald erkennen wird, was wirkliche Traummänner so ausmacht.

Die übrigen Charaktere sind allesamt ungewöhnlich und in dieser Kombination wohl nur im Roman zufinden (sonst würden wir vermutlich alle in Lower Whatterly wohnen wollen).
Etwas zu kurz kommt mir die Beziehung zur griesgämigen Bella, der Haushälterin. Sarah Harvey baut eine Menge Spannung auf, die sich gegen Ende zwar sehr schön, aber auch sehr schnell auflöst. Schade, denn auf Bella und ihre Geschichte bin ich sehr neugierig geworden! ( )
  kerstelinchen | Aug 6, 2011 |
no reviews | add a review
You must log in to edit Common Knowledge data.
For more help see the Common Knowledge help page.
Series (with order)
Canonical title
Information from the German Common Knowledge. Edit to localize it to the English one.
Original title
Information from the German Common Knowledge. Edit to localize it to the English one.
Alternative titles
Original publication date
People/Characters
Important places
Important events
Related movies
Awards and honors
Epigraph
Dedication
First words
Quotations
Last words
Disambiguation notice
Publisher's editors
Blurbers
Publisher series
Original language

References to this work on external resources.

Wikipedia in English

None

Book description
Kann ich den umtauschen? : Roman / von Sarah Harvey

Alice Cooper ist unglücklich. Denn ihr Verlobter Nathan erinnert nur noch entfernt an den aufmerksamen Lover von früher. Während Alice noch darüber nachdenkt, wie sie die Beziehung retten kann, tut er das Unverzeihliche. Er schenkt ihr zu Weihnachten einen Bürokalender und ein Wörterbuch, das er noch schnell von seinem Arbeitsplatz mitgenommen hat. Alice kocht. Sie schnappt sich den Kalender und verfasst ihr ganz persönliches Wörterbuch - eine Abrechnung mit ihrem Horrorfreund von Armleuchter bis Zeugungsverweigerer …
Haiku summary

No descriptions found.

No library descriptions found.

Quick Links

Swap Ebooks Audio
1 pay1 pay

Popular covers

Rating

Average: (4.5)
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4 1
4.5
5 1

Is this you?

Become a LibraryThing Author.

 

Help/FAQs | About | Privacy/Terms | Blog | Contact | LibraryThing.com | APIs | WikiThing | Common Knowledge | Legacy Libraries | Early Reviewers | 93,983,685 books! | Top bar: Always visible