HomeGroupsTalkZeitgeist
Hide this

Results from Google Books

Click on a thumbnail to go to Google Books.

Mord an der Kaiserburg by Petra Kirsch
Loading...

Mord an der Kaiserburg (edition 2010)

by Petra Kirsch

MembersReviewsPopularityAverage ratingConversations
113,689,591 (3)None
Member:Zurpel
Title:Mord an der Kaiserburg
Authors:Petra Kirsch
Info:Emons (2010), Edition: 1., Aufl., Broschiert, 223 pages
Collections:Your library, Read (all)
Rating:***
Tags:1st-in-series, 21st-century, _w20-4-winter-trees, contemporary, currently-reading, ed-german, german-literature, local, mystery, nuremberg, owned, set-germany, read-2012

Work details

Mord an der Kaiserburg by Petra Kirsch

Recently added byZurpel
None

None

None.

Loading...

Sign up for LibraryThing to find out whether you'll like this book.

No current Talk conversations about this book.

Paula Steiner ist Hauptkommissarin bei der Nürnberger Polizei. Sie soll den Mord an einer Krankenschwester aufklären. Doch gerät dieser in den Hintergrund, als Paulas beste Freundin Röschen ermordet im Park aufgefunden wird. Weder hatte Röschen Feinde, noch scheint sonst ein Motiv für ihren Mord bestanden zu haben. Warum also musste Röschen sterben? Paula möchte der Sache nachgehen, doch der Fall wird ihrem Kollegen zugeteilt und dann ist da ja auch noch die tote Krankenschwester ...

Ich hatte ziemlich hohe Erwartungen für diesen Krimi. Dabei kann ich nicht einmal sagen, woher diese hohen Erwartungen stammten, denn weder kannte ich die Autorin zuvor, noch hatte ich schon andere Meinungen darüber gelesen. Vielleicht ist es ja einfach die Tatsache, dass ich weibliche Ermittler/Protagonisten in Franken-Krimis bisher kaum (eigentlich sogar noch gar nicht) gesehen habe.

Diesen hohen Erwartungen ist das Buch zumindest nicht gerecht geworden. Die Protagonistin hat es nicht geschafft mich einzufangen. Ich fand sie mehr als einmal unglaubwürdig und sogar etwas nervig. Ihre Handlungen waren für mich oft nicht nachvollziehbar.

Dies führte dazu, dass mir bei dem Krimi insbesondere am Anfang der rote Faden der Geschichte gefehlt hat. Irgendwie ist alles nur so dahin geplätschert ohne ein merkliches Ziel zu haben.

Erst nach der Hälfte des Buches hat sich die Ermittlerin entschieden zu ermitteln und hat die Geschichte dadurch zu einem roten Faden gefunden. Als dies dann endlich eingetreten ist, hat das Buch im weiteren Verlauf zumindest eine ganz gute Figur gemacht. Ich muss ihm zugestehen, dass die Auflösung ganz gut gemacht war und sich mir einige Zusammenhänge bis zum Schluss entzogen haben. Auf den Täter bin ich zumindest nicht gekommen.

Alles in allem ist Mord an der Kaiserburg ein durchschnittlicher Franken-Krimi, der sich im Vergleich zu meinen anderen Leseerfahrungen in diesem Bereich bisher eher am unteren Ende des Durchschnitts aufhält. Insbesondere die Hackenholt-Romane von Stefanie Mohr sind im Vergleich hierzu besser.

Trotzdem werde ich Petra Kirsch und ihrer Protagonistin Paula Steiner wahrscheinlich noch einmal eine Chance geben. Vielleicht zeigt sie in einem anderen Fall ja etwas mehr Engagement und vermag es dadurch auch besser mich an den Fall zu fesseln. ( )
  Zurpel | Sep 22, 2013 |
no reviews | add a review
You must log in to edit Common Knowledge data.
For more help see the Common Knowledge help page.
Series (with order)
Canonical title
Original title
Alternative titles
Original publication date
People/Characters
Important places
Important events
Related movies
Awards and honors
Epigraph
Dedication
First words
Neben ihr kaute Heinrich Bartels mit Wonne und Wohlbehagen auf seinen Fingernägeln.
Quotations
Last words
Disambiguation notice
Publisher's editors
Blurbers
Publisher series
Original language

References to this work on external resources.

Wikipedia in English

None

Book description
Haiku summary

No descriptions found.

No library descriptions found.

Quick Links

Swap Ebooks Audio

Popular covers

Rating

Average: (3)
0.5
1
1.5
2
2.5
3 1
3.5
4
4.5
5

Is this you?

Become a LibraryThing Author.

 

Help/FAQs | About | Privacy/Terms | Blog | Contact | LibraryThing.com | APIs | WikiThing | Common Knowledge | Legacy Libraries | Early Reviewers | 92,239,729 books! | Top bar: Always visible