HomeGroupsTalkZeitgeist
Hide this

Results from Google Books

Click on a thumbnail to go to Google Books.

Michael Köhlmeiers Märchen-Dekamerone:…
Loading...

Michael Köhlmeiers Märchen-Dekamerone: Eine Weltreise in hundert…

by Michael Köhlmeier

MembersReviewsPopularityAverage ratingConversations
611,268,033 (5)None

None.

None
Loading...

Sign up for LibraryThing to find out whether you'll like this book.

No current Talk conversations about this book.

Diese und weitere Rezensionen findet ihr auf meinem Blog Anima Libri - Buchseele

Michael Köhlmeiers „Märchen-Dekamerone: Eine Weltreise in hundert Geschichten“ ist ein wirklich spannendes Buch, nicht in dem Sinne, dass es eine spannende Handlung hätte, sondern auf Grund der vielseitigen, facettenreichen Auswahl der in dieser Sammlung enthaltenen Märchen. Denn die hundert Geschichten, die Michael Köhlmeier hier zusammen getragen hat, stammen wirklich aus aller Welt und enthalten neben einigen bekannteren Titeln aus der Sammlung der Brüder Grimm oder der Feder Hans Christian Andersens und Wilhelm Hauffs, vor allem – für die deutsche Leserschaft – wohl unbekanntere Texte, die ihren Ursprung rund um den Globus haben.

Die Märchensammlung beginnt mit einer mehrseitigen Einleitung unter dem Titel „Wo das Erzählen noch geholfen hat“, in der der Autor von seinen persönlichen Erfahrungen mit dem Erzählen erzählt. Auch vor jedem der zehn Themenblöcke gibt es eine kurze Einführung, in der Michael Köhlmeier seine Gedanken zu dem Thema zusammenfasst. Dabei handelt es sich mitnichten um wissenschaftliche Abhandlungen sondern „lediglich“ um die Ausschweifungen eines erfahrenen Erzählers – was ich teilweise, nun ja, nicht direkt schade fand, aber ich hätte mir hier und da doch gerne etwas mehr Hintergrundinformationen und Deutungsansätze zu den einzelnen Märchen und nicht nur zu den Themenblöcken im Allgemeinen gewünscht.

Trotzdem konnte mich das „Märchen-Dekamerone“ von Michael Köhlmeier mit seinen einhundert gänzlich unterschiedlichen Texten total begeistern. Die Texte sind, trotz der zehn Themengruppen, in denen sie zusammengefasst sind (Die Tür, Bruder und Schwester, Drei, In die weite Welt hinaus, Die Tiere, Der Böse, Niemandes Kind, Verwandelt – Verzaubert – Verflucht, Der Tod und Die Liebe), sehr unterschiedlich, nicht nur was ihre Herkunft angeht, sie variieren auch im Hinblick auf Inhalt, Stil und Länge teils gravierend. Das sorgt natürlich für zusätzliche Vielfalt auch innerhalb der Themenblöcke, gerade die Sache mit der Länge ist es manchmal aber auch frustrierend, wenn man ein Märchen gelesen hat, das zwei oder drei Dutzend Seiten umfasst und dann folgt plötzlich eins, das keine drei Seiten füllt.

Alles in allem ist Michael Köhlmeiers „Märchen-Dekamerone: Eine Weltreise in hundert Geschichten“ eine absolut wundervolle Märchensammlung, die mir aufgrund ihrer Vielfalt sehr großen Spaß gemacht hat und die ich nur jedem Märchenfan absolut empfehlen kann! Definitiv ein Muss für das Regal jedes Märchenfans ;) ( )
  FiliaLibri | Nov 10, 2015 |
no reviews | add a review
You must log in to edit Common Knowledge data.
For more help see the Common Knowledge help page.
Series (with order)
Canonical title
Original title
Alternative titles
Original publication date
People/Characters
Important places
Important events
Related movies
Awards and honors
Epigraph
Dedication
First words
Quotations
Last words
Disambiguation notice
Publisher's editors
Blurbers
Publisher series
Original language

References to this work on external resources.

Wikipedia in English

None

Book description
Haiku summary

No descriptions found.

No library descriptions found.

Quick Links

Swap Ebooks Audio

Popular covers

Rating

Average: (5)
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5 1

Is this you?

Become a LibraryThing Author.

 

You are using the new servers! | About | Privacy/Terms | Help/FAQs | Blog | Store | APIs | TinyCat | Legacy Libraries | Early Reviewers | Common Knowledge | 117,130,899 books! | Top bar: Always visible