HomeGroupsTalkZeitgeist
Hide this

Results from Google Books

Click on a thumbnail to go to Google Books.

Air Mail. by Jeffrey Eugenides
Loading...

Air Mail.

by Jeffrey Eugenides

MembersReviewsPopularityAverage ratingConversations
411279,442 (3.17)None

None.

None
Loading...

Sign up for LibraryThing to find out whether you'll like this book.

No current Talk conversations about this book.

Mich haben die "Selbstmordschwestern" so sehr begeistert, das ich mich seid Ewigkeiten nicht an "Middlesex" rantraue.
Stattdessen habe ich nun "Air Mail" gelesen.

Das Buch ist mit knapp 120 Seiten recht dünn und flott gelesen - insgesamt enthält es drei Kurzgeschichten.

Leider hat mir keine einzige so richtig gefallen, obwohl ich grundsätzlich gerne Kurzgeschichten lese.

Air Mail: Hier geht es um einen jungen Mann, der die Welt bereist und auf einer kleinen Insel irgendwo in Südostasien strandet - mit Durchfall. Er versucht sich selbst durch fasten und Gedanken zu heilen und schreibt wirre Briefe an seine Eltern, an Freunde. Ganz nett - aber mehr nicht.

Die Bratenspritze: Tomasine ist gerade 40 geworden und will ein Kind. Unbedingt. Um jeden Preis. Drei Abtreibungen und eine Fehlgeburt hat sie hinter sich. Irgendwie war nie die passende Zeit für ein Kind. Aber nun muss es klappen. Also lädt sie zu einer Party ein - auf der sollen Männer ihr Sperma in einen Becher geben und sie will sich danach selber mit einer Bratenspritze befruchten. Das ist natürlich alles satirisch gemeint, aber deshalb hat mir die Geschichte auch nicht besser gefallen.

Eigentlich wollte ich die letzte Geschichte dann nicht mehr lesen, aber dann sagte mein Gewissen: "Mach schon, sind ja nicht mal 30 Seiten!" Deshalb nun

Timesharing: Ein Ehepaar kauft ein altes Motel und will es renovieren und vermieten. Beide haben das schon oft gemacht: Gebäude gekauft, renoviert und für mehr Geld verkauft. Aber durch Fehlspekulationen sind die beiden fast pleite Die Story wird aus Sicht des Erwachsenen Sohnes erzählt - und das ganze ist todlangweilig.

Ich hätte doch nicht auf mein Gewissen hören sollen. ( )
  phelmas | Jun 27, 2010 |
no reviews | add a review
You must log in to edit Common Knowledge data.
For more help see the Common Knowledge help page.
Series (with order)
Canonical title
Original title
Alternative titles
Original publication date
People/Characters
Important places
Important events
Related movies
Awards and honors
Epigraph
Dedication
First words
Quotations
Last words
Disambiguation notice
Publisher's editors
Blurbers
Publisher series
Original language

References to this work on external resources.

Wikipedia in English

None

Book description
Haiku summary

No descriptions found.

No library descriptions found.

Quick Links

Swap Ebooks Audio
48 wanted

Popular covers

Rating

Average: (3.17)
0.5
1 1
1.5 1
2
2.5
3 2
3.5 1
4 3
4.5 1
5

Is this you?

Become a LibraryThing Author.

 

You are using the new servers! | About | Privacy/Terms | Help/FAQs | Blog | Store | APIs | TinyCat | Legacy Libraries | Early Reviewers | Common Knowledge | 117,021,553 books! | Top bar: Always visible