HomeGroupsTalkZeitgeist
Hide this

Results from Google Books

Click on a thumbnail to go to Google Books.

Verteidigung der Missionarsstellung by Wolf…
Loading...

Verteidigung der Missionarsstellung (original 2012; edition 2012)

by Wolf Haas

MembersReviewsPopularityAverage ratingConversations
423273,462 (4.18)None
Member:Qwertzera
Title:Verteidigung der Missionarsstellung
Authors:Wolf Haas
Info:Hoffmann und Campe (2012), Gebundene Ausgabe, 238 pages
Collections:Your library
Rating:***1/2
Tags:Austrian Literature, Fiction

Work details

Verteidigung der Missionarsstellung by Wolf Haas (2012)

None

None.

Loading...

Sign up for LibraryThing to find out whether you'll like this book.

No current Talk conversations about this book.

Showing 3 of 3
Lee Baumgartner, ein Sohn einer Bayerin und eines (vermeintlichen) Indianers verliebt sich drei Mal, jedes Mal zum Ausbruch einer Seuche. Rinderwahn, Vogelgrippe und Schweinegrippe bilden den pointiert formalen, aber für die Erzählung nicht ausgesprochen relevanten Rahmen. Der Erzähler - gefühlt überflüssigerweise - ist Wolf Haas, der mit ihm befreundet ist, und der auch von einer seiner Frauen recht angetan ist ("die Baum"). Der Textsatz experimentiert einige Male etwas dadaistisch, was einem gefallen mag. In Großbuchstaben gesetzten Passagen gibt sich zwischendurch der Erzähler/Autor in Stichworten selbst Anweisungen zur Überarbeitung, wie bspw. "[Philo Dendron 'Baum Liebhaber' - hahaha - noch einbauen?]". Das Buch ist rund zu lesen, gut (und weitgehend linear) erzählt, hat ein paar Spannungsbögen und ist recht amüsant. Für mich konnte Wolf Haas an die Brenner Romane nicht anschließen. Die Experimente mit der Form sind eine Frage des Geschmacks, manche sprachlichen Spielereien sind amüsant, manche haben bei mir ein leicht schales Gefühl hinterlassen, ähnlich wie Menasse in seinen "Erzählungen vom Ende der Nachkriegsordnung". Eine Frage der Erwartung vermutlich. Trotz allem: empfehlenswert. ( )
  Qwertzera | Jan 10, 2013 |
Haas erzählt die Geschichte von Benjamin Lee Baumgartner, einem Doppelgänger des Indianers aus "Einer flog über das Kuckucksnest", der sich jedes Mal, wenn er sich verliebt, am Ort eines Seuchenausbruchs befindet. Das ist aber nur der oberflächliche Handlungsfaden. Eigentlich ist der Hauptdarsteller die Sprache, die sich hier durch die Seiten schwurbelt und getreu der Sapir-Whorf-Hypothese unser Denken während des Lesens formt.
Trotzdem bin ich ein bisschen enttäuscht. Ich finde das Buch gut, aber von Haas hätte ich fast noch mehr erwartet, einfach. weil ich bisher immer mehr bekommen hatte. ( )
  Wassilissa | Dec 21, 2012 |
Gescheit, amüsant und angenehm zu lesen. Spielt mit verschiedenen gedanklichen und realen Ebenen der Hauptfiguren, eine davon ist der Autor selber (und Haas meint in einem Interview zu dem Roman, dass es schon er selber sei ;-)).
Frage: Verliebt sich der Protagonist, weil Seuchen (Rinderwahn, Vogel- und Schweinegrippe) ausbrechen oder brechen Seuchen aus, weil sich der eben genannte verliebt? Und was hat die Grammatik damit zu tun? Und wie kann man sich quer lesen bildlich vorstellen?
Empfehlung! ( )
  juhudo | Sep 10, 2012 |
Showing 3 of 3
no reviews | add a review
You must log in to edit Common Knowledge data.
For more help see the Common Knowledge help page.
Series (with order)
Canonical title
Original title
Information from the German Common Knowledge. Edit to localize it to the English one.
Alternative titles
Original publication date
Information from the German Common Knowledge. Edit to localize it to the English one.
People/Characters
Important places
Important events
Related movies
Awards and honors
Information from the German Common Knowledge. Edit to localize it to the English one.
Epigraph
Dedication
First words
Quotations
Last words
Disambiguation notice
Publisher's editors
Blurbers
Publisher series
Original language

References to this work on external resources.

Wikipedia in English

None

Book description
Haiku summary

No descriptions found.

No library descriptions found.

Quick Links

Swap Ebooks Audio

Popular covers

Rating

Average: (4.18)
0.5
1
1.5
2
2.5
3 2
3.5 2
4 6
4.5 2
5 5

Is this you?

Become a LibraryThing Author.

 

Help/FAQs | About | Privacy/Terms | Blog | Contact | LibraryThing.com | APIs | WikiThing | Common Knowledge | Legacy Libraries | Early Reviewers | 94,036,485 books! | Top bar: Always visible