HomeGroupsTalkZeitgeist
Hide this

Results from Google Books

Click on a thumbnail to go to Google Books.

The Ice-Cream Makers by Ernest van der Kwast
Loading...

The Ice-Cream Makers

by Ernest van der Kwast

MembersReviewsPopularityAverage ratingMentions
391292,072 (2.92)1

None.

Loading...

Sign up for LibraryThing to find out whether you'll like this book.

No current Talk conversations about this book.

» See also 1 mention

Ein Holländer, der einen Roman über eine italienische Eismacher-Familie schreibt … aber warum nicht, schließlich betreibt die italienische Familie seit Generationen im Sommer ein Eiscafé in Rotterdam. Doch Giovanni, ältester Sohn seiner Generation, hat andere Pläne: er studiert Literatur und widmet sein Leben der Lyrik. Also wird sein jüngerer Bruder Luca Eismacher, denn einer muss die Tradition ja weiterführen. Gefragt wurde er nicht, es ergab sich einfach so.

Während Giovanni als Organisator eines Poesiefestivals durch die Welt reist und sich nur ab und zu entspannt im Eiscafé sehen lässt, schuftet Luca den ganzen Sommer über. Das war für mich das Eindrucksvollste an dem Buch: die Beschreibung der knochenharten Arbeit (und ihren Folgen, die man an den Beschwerden der Eltern sehen kann), die der Betrieb eines Eiscafés erfordert. Dass Luca Giovanni seine Entscheidung, der Tradition den Rücken zu kehren, übel nimmt, ist verständlich. Doch auch nachdem Luca Sophia geheiratet hat, in die auch Giovanni früher verliebt war, bleibt die Beziehung zwischen den beiden Brüdern angespannt, nicht zuletzt weil Luca irgendwann nicht umhin kann, Giovanni um einen sehr speziellen Gefallen zu bitten…

Das Buch ist völlig anders als ich es von der Leseprobe und dem zwar schönen, aber doch etwas kitschigen Cover erwartet hatte. Es ist keine leichte Sommerlektüre für den Strand. Es ist eine Familiengeschichte, aber sie geht tiefer. Sie beschreibt mehr die Spannungen und Beziehungen zwischen den Familienmitgliedern als dass sie tatsächlich eine Geschichte erzählt. Es werden viele Gedichte zitiert und über Dichter und Poesie diskutiert. Der Autor liebt Beschreibungen – da muss man als Leser manchmal Geduld haben und sich einfach an ihnen erfreuen, auch wenn man lieber wissen wollte, wie es weitergeht.

Es sind die kleinen Begebenheiten und Dialoge, die dieses Buch ausmachen und die es zu einem Ganzen machen. Oberflächlich gesehen ist es relativ zerstückelt und man braucht eine Weile, um hineinzufinden und das Gesamtbild zu sehen.

Dass ich dem Buch "nur" 4 Sterne gebe, liegt daran, dass ich sehr handlungsfixiert bin, was dieses Buch aber definitiv nicht ist. Ich will viele Hintergrundinformationen haben und ich mag keine offenen Enden. Mir ist klar, dass das nicht das Ziel des Autors ist, aber mir persönlich fehlt da eben eine Kleinigkeit… Trotzdem werde ich ganz sicher auch das erste Buch des Autors "Fünf Viertelstunden bis zum Meer" lesen, denn Schreiben kann der Mann! ( )
  Nuigurumi | Jul 5, 2016 |
no reviews | add a review
You must log in to edit Common Knowledge data.
For more help see the Common Knowledge help page.
Series (with order)
Canonical title
Original title
Alternative titles
Original publication date
People/Characters
Important places
Important events
Related movies
Awards and honors
Information from the Dutch Common Knowledge. Edit to localize it to your language.
Epigraph
Dedication
First words
Quotations
Last words
Disambiguation notice
Publisher's editors
Blurbers
Publisher series
Original language
Information from the Dutch Common Knowledge. Edit to localize it to your language.

References to this work on external resources.

Wikipedia in English

None

Book description
Haiku summary

No descriptions found.

In the far north of Italy lies the valley of the ice-cream makers: about a dozen villages where, for generations, people have specialised in making ice cream. Giuseppe Talamini claims it was actually invented here. Every spring his family sets off for the ice-cream parlour in Rotterdam, returning to the mountains only in winter. Eldest son Giovanni Talamini decides to break with this tradition by pursuing a literary career. But then one day his younger brother Luca approaches him with a highly unusual request. Now Giovanni faces a dilemma: serve the family's interests one last time or choose his own path in life, once and for all.… (more)

Quick Links

Swap Ebooks Audio
1 wanted

Popular covers

Rating

Average: (2.92)
0.5
1 2
1.5
2 1
2.5 1
3 3
3.5 1
4 4
4.5
5

Is this you?

Become a LibraryThing Author.

 

About | Contact | Privacy/Terms | Help/FAQs | Blog | Store | APIs | TinyCat | Legacy Libraries | Early Reviewers | Common Knowledge | 119,592,236 books! | Top bar: Always visible