HomeGroupsTalkZeitgeist
Check out the Pride Celebration Treasure Hunt!
This site uses cookies to deliver our services, improve performance, for analytics, and (if not signed in) for advertising. By using LibraryThing you acknowledge that you have read and understand our Terms of Service and Privacy Policy. Your use of the site and services is subject to these policies and terms.
Hide this

Results from Google Books

Click on a thumbnail to go to Google Books.

Das war ich nicht by Kristof Magnusson
Loading...

Das war ich nicht

by Kristof Magnusson

MembersReviewsPopularityAverage ratingConversations
754238,589 (4.13)None

None.

Loading...

Sign up for LibraryThing to find out whether you'll like this book.

No current Talk conversations about this book.

Showing 4 of 4
Ich fand dieses Buch superklasse. Es ist spannend und witzig, wirklich genial gemacht.
Jasper Lüdemann ist ein deutscher Banker in Chicago. Endlich schafft er es vom Backoffice in den Händlersaal der Privatbank "Rutherford & Gold". Und eigentlich möchte er nur ganz korrekt Erfolg haben, doch leider gerät er immer tiefer in einen Strudel des Geld-Verzockens.
In dieser Situation lernt er Meike kennen. Meike ist Übersetzerin, doch sie hat nur einen Autor, den großen amerikanischen Schriftsteller Henry LaMarck. Dieser ist verschwunden und sein jahrhundertromanm lässt auf sich warten. Da fliegt Meike mit ihrem letzten Geld nach Chicago um Henry LaMarck zu suchen.
Henry LaMarck widerrum sieht in Jasper den großen Protagonisten seines letzten Romans, den "verzweifelten Business-Boy". So überlässt er ihm vertrauensvoll seine Kontovollmachten.
Das Buch ist super geschrieben, ich war wirklich traurig, als es aus war. ( )
  Wassilissa | Apr 6, 2012 |
Jasper Lüdemann hat es geschafft. Er ist aus dem Back Office in den Händlersaal der großen Investmentbank in Chicago aufgestiegen, Desk 3, Futures und Optionen. Jetzt kann er zeigen, was in ihm steckt. Privatleben ist abgemeldet. Zwischen dreißig und vierzig muss man für die Karriere brennen. Meike ist Übersetzerin. Der Bestsellerautor Henry LaMarck ist »ihr« Autor, ihre Existenzgrundlage. Den versprochenen großen Roman hat er nicht abgeliefert und ist auch nicht erreichbar. Um ihn zu finden, ist sie in Chicago. Henry LaMarck ist von der Verlagsparty zu seinem sechzigsten Geburtstag abgehauen und in einem Hotel untergetaucht. Er kann nicht mehr schreiben, er ist einsam, aber er hat sich verliebt. In ein Foto von einem jungen Banker, der verzweifelt auf die fallenden Kurse starrt. Fallende Kurse. Seit Jasper Meike in einem Cafe getroffen hat, brennt er für sie. Um ihr zu imponieren, zeigt er ihr, wie man Geschäfte macht. Er kauft Optionen ohne Kundenvollmacht. Erst macht er Gewinn. Dann Verluste, existenzgefährdende Verluste. Eine aussichtslose Lage, bis er Henry LaMarck begegnet. »Das war ich nicht« erzählt von drei Menschen, deren Leben durch Zufall in eine abenteuerliche Abhängigkeit gerät. Und gäbe es nicht die Möglichkeit der Liebe, vielleicht auch ihre Unmöglichkeit, die dem Leben eine andere, unvermutete Wendung gibt, wer weiß, ob sich ein Ausweg finden würde. Eine Bank, ein Leben ist schnell ruiniert. Das ist das Erschreckende, aber auch das Komische an diesem Roman von Kristof Magnusson, der eine große Spannung entfaltet und unvergessliche Charaktere schafft. ( )
  sommer1981 | Jun 15, 2011 |
Wer bisher nicht so richtig verstanden hat, wie es zur Finanzkrise kam, kann es sich hier auf amüsante und gut lesbare Art erklären lassen. ( )
  Goethe-InstitutAthen | Nov 1, 2010 |
Superbuch
  mtester | Feb 1, 2010 |
Showing 4 of 4
You must log in to edit Common Knowledge data.
For more help see the Common Knowledge help page.
Series (with order)
Canonical title
Information from the French Common Knowledge. Edit to localize it to your language.
Original title
Information from the French Common Knowledge. Edit to localize it to your language.
Alternative titles
Original publication date
People/Characters
Important places
Information from the French Common Knowledge. Edit to localize it to your language.
Important events
Related movies
Awards and honors
Information from the German Common Knowledge. Edit to localize it to your language.
Epigraph
Dedication
First words
Quotations
Last words
Disambiguation notice
Publisher's editors
Blurbers
Publisher series
Original language
Canonical DDC/MDS

References to this work on external resources.

Wikipedia in English

None

Book description
Haiku summary

No descriptions found.

No library descriptions found.

Quick Links

Popular covers

Rating

Average: (4.13)
0.5
1
1.5
2
2.5
3 4
3.5 3
4 11
4.5 2
5 8

Is this you?

Become a LibraryThing Author.

 

About | Contact | Privacy/Terms | Help/FAQs | Blog | Store | APIs | TinyCat | Legacy Libraries | Early Reviewers | Common Knowledge | 135,487,323 books! | Top bar: Always visible