HomeGroupsTalkZeitgeist
Hide this

Results from Google Books

Click on a thumbnail to go to Google Books.

Going Monstering by Edward Lee
Loading...

Going Monstering

by Edward Lee

MembersReviewsPopularityAverage ratingConversations
181561,019 (3.38)None

None.

None
Loading...

Sign up for LibraryThing to find out whether you'll like this book.

No current Talk conversations about this book.

Ann ist eine Versagerin. Ihre Noten sind unterdurchschnittlich, sie selbst ist viel zu dick und ihr Vater will sie enterben. Ihre letzte Rettung ist die Aufnahme in das Alpha-Haus. Eine Studentenverbindung, deren Mitglieder über Generationen hinweg nur die allerbesten Ergebnisse erzielten und ganz nebenbei blendend aussehen. Zusammen mit zwei anderen Mädchen tritt Ann die sogenannte Bewährungswoche an, die zeigen wird, ob die Anwärterinnen wirklich das Potenzial besitzen, ein Alpha-Mädchen zu werden. Doch allein der Name des Autors und die Tatsache, dass dieses Buch unter FESTA extrem publiziert wurde, lässt den naheliegenden Schluss zu, dass die Bewährungswoche nicht aus harmlosen Späßen und albernen Prüfungen besteht. Die Mädchen müssen an ihre Grenzen gehen und Edward Lee trägt den Leser mit jeder Prüfung immer mehr an den Rand des guten Geschmacks. Und dann wirft er uns eiskalt runter.

Der Leser bekommt mit diesem Band der extrem-Reihe genau das, was der Titel verspricht. Schon die Sahne im Begrüßungskaffee ist hunderprozent Sperma und auch wenn die Mädchen, wenn sie in das Haus aufgenommen werden wollen, Jungfrauen sein müssen und es bis zum Ende auch fast bleiben, so findet Lee nicht wenige Körperöffnungen, durch die Sex dann doch funktioniert. Worauf das ganze hinausläuft ist mehr als offensichtlich. Und das schließt nicht nur die Sache mit dem Monster ein, sondern auch der Werdegang der Protagonisten. Und wo wir schon dabei sind. Ann’s Mitanwärterinnen sind an Dummheit und Naivität kaum zu überbieten. Spätestens nach der ersten Prüfung sollte auch den begriffsstutzigsten Menschen klar sein, dass die Leiterin dieses Hauses, Miss Kezzy, jedes Wort und jede Anweisung ernst meint. Ansonsten geht es gewohnt schnell durch die Handlung. Lee lässt einem nicht die Zeit zum Durchatmen, sondern wartet mit der nächsten Abart auf der nächsten Seite.

Insgesamt passt dieses Buch sehr gut in die FESTA extrem Reihe. Man weiß eben, was man bekommt. Und die Mädchen wissen es dann auch irgendwann endlich. Für mich war die Geschichte leider zu sehr vorhersehbar. Trotz allem zeigt Lee hier wieder einmal sein fast unerschöpfliches Maß an Kreativität, was das Quälen von Protagonisten und die unendlichen Möglichkeiten von sexueller Befriedigung angeht. ( )
  TheFallingAlice | Jan 15, 2017 |
no reviews | add a review
You must log in to edit Common Knowledge data.
For more help see the Common Knowledge help page.
Series (with order)
Canonical title
Original title
Alternative titles
Original publication date
People/Characters
Important places
Important events
Related movies
Awards and honors
Epigraph
Dedication
First words
Quotations
Last words
Disambiguation notice
Publisher's editors
Blurbers
Publisher series
Original language

References to this work on external resources.

Wikipedia in English

None

Book description
Haiku summary

No descriptions found.

WHERE ARE WE GOING TONIGHT? Behind the facade of the sedate sorority house, unutterable horrors seethe while tumid desires rise. All the while, Ann White must become pervert-fodder if she hopes to pass Pledge Week. All too soon, she finds that no act of lewdness is deemed too demeaning, no manner of sexual degradation too foul... For there is a secret festering in the bowels of Alpha House, an ancient carnal evil whose stygian lust is too hideous to imagine and still stay sane. As Ann literally dips herself into a cesspool of soul-soiling immorality, the black revelation throbs closer and closer... WHERE ARE WE GOING TONIGHT? Poor Ann will be slopped on, spewed in, spat upon, penetrated, humped, poked, humiliated, bitch-slapped, gang-sodomized, plungered like a toilet, filled like a decanter, and debased en masse-indeed, she will willingly go through a wringer of sexual depravity to prove her resolve, but along the way, as she converts herself into this veritable receptacle of sullied lust, will she live long enough to unveil the true secret of Alpha House? TONIGHT, WE'RE GOING MONSTERING. An unrelenting and irredeemable novel of gore-house porn and unmitigated black comedic horror.… (more)

Quick Links

Swap Ebooks Audio
1 avail.
32 wanted

Popular covers

Rating

Average: (3.38)
0.5
1
1.5
2 1
2.5 1
3 2
3.5 1
4 2
4.5
5 1

Is this you?

Become a LibraryThing Author.

 

About | Contact | Privacy/Terms | Help/FAQs | Blog | Store | APIs | TinyCat | Legacy Libraries | Early Reviewers | Common Knowledge | 119,432,759 books! | Top bar: Always visible