Abstimmung für Mai 2020

TalkBrettspiel-Twitter auf Librarything

Join LibraryThing to post.

Abstimmung für Mai 2020

1Alexander.Winnefeld
Edited: Apr 20, 2020, 12:05pm

Hallo ihr Lieben,

Hier nun der Abstimmungsthread für unsere gemeinsame Mai-Lektüre. Da Librarything leider keine Polls zulässt, habe ich mich entschlossen, dass wir einfach nach Florians Vorschlag abstimmen - d.h. ihr vergebt 3/2/1 Punkte für eure Favoriten, und das Buch mit den meisten Punkten gewinnt :)

Bitte stimmt bis Dienstag den 21.04., 20 Uhr, für eure Favoriten aus der folgenden Liste ab:

- Jeffrey Deaver, Edge (Spiel: kein spezielles, aber Protagonist mit Brettspiel-Affinität)
- Klaus Teuber, Mein Weg nach Catan (Spiel: na klar, Catan natürlich)
- Marco Polo, Il Milione (Spiel: Auf den Reisen von Marco Polo I+II)
- Dörte Hansen, Mittagsstunde (Spiel: Arler Erde)
- Daniel Kehlmann, Die Vermessung der Welt (Spiel: Humbolt's Great Voyage)

Ihr könnt natürlich gerne noch mal drüben auf Twitter posten, um vielleicht ein paar weitere Mitleser herzulocken. Werde ich heute Abend auch noch mal tun.

Ich freue mich auf's gemeinsame Lesen!

2Alexander.Winnefeld
Apr 20, 2020, 6:54am

Ich mache dann auch ganz frech den Anfang ;)

Klaus Teuber, Mein Weg nach Catan - 3 Punkte
Marco Polo, Il Milione - 2 Punkte
Jeffrey Deaver, Edge - 1 Punkt

Könnte mich aber natürlich mit allen Vorschlägen anfreunden :)

3Wicki72
Apr 20, 2020, 6:58am

Dann schließe ich mich mal an.
Marco Polo, Il Milione 3P
Teurer, mein Weg nach Catan 2 P
Deaver. Edge 1 P

Ich bin gespannt, welches Buch das Rennen macht:-)

4Florik
Edited: Apr 20, 2020, 7:43am

Ohne auf euch zu schauen stimme ich:

Hansen 3 points
Deaver 2 points
Teuber 1 point

5MarthaJeanne
Apr 20, 2020, 7:53am

Vote: Ich habe das gerne

Current tally: Yes 0, No 1, Undecided 1

6Alexander.Winnefeld
Apr 20, 2020, 8:10am

Ich vermute, der Post sollte darauf hinweisen, dass Polls generell möglich sind. Danke!
Aber leider ist nur einer pro Post möglich soweit ich weiß, und eben nur im Ja/Nein Format. Das ist mir zu umständlich ;)

7Wicki72
Apr 20, 2020, 12:04pm

Alexander, Meinst du eigentlich Dienstag, 21.4. oder Montag, 20.4.? Ich schätze zwar Dienstag, aber bevor ich was falsches twittere...

8Alexander.Winnefeld
Apr 20, 2020, 12:05pm

Ups, Dienstag der 21.4. sollte es sein. Ist geändert :)

9Florik
Apr 20, 2020, 1:28pm

Sehr schön vorgestellt auf Twitter! Drücke die Daumen, dass sich noch ein, zwei Leute finden.

10Glgnfz
Apr 20, 2020, 2:52pm

Deaver - 3
Kehlmann - 2
Marco Polo - 1

11Alexander.Winnefeld
Apr 21, 2020, 2:47pm

So, wir haben unser Endergebnis:
Deaver - 7
Marco Polo - 6
Teuber - 6
Hansen - 3
Kehlmann - 2

Wir lesen also Edge von Jeffery Deaver. Ich mache die Tage ein Thema dafür auf. Wollen wir uns auf eine bestimmte Ausgabe einigen, oder lesen wir einfach die, die uns jeweils in die Hände fällt? Ich persönlich würde mir wohl die englische Ausgabe besorgen, da ich englische Bücher ganz gerne im Original lese :)

12Florik
Edited: Apr 21, 2020, 4:35pm

Na dann sind ja die nächsten Monate verplant, knapp wie das war ... ich werd Edge in der englischen Version lesen, die haben wir nämlich schon auf dem E-Reader, meine Frau hat‘s mal gelesen. Aber ich denke, es ist egal, wir müssen nicht die gleiche Ausgabe haben. Schlimmstenfalls diskutiert man dann über Unstimmigkeiten oder Übersetzungsfehler ...

13Glgnfz
Apr 21, 2020, 5:03pm

Dann bestell ich es mir mal.

14Wicki72
Apr 22, 2020, 12:21am

Ich würde es deutsch lesen, geht schneller 😀

15Wicki72
Apr 22, 2020, 12:22am

Habt ihr euch schon Gedanken gemacht, wie wir das konkret angehen? Nach bestimmten Kapiteln diskutieren, erst alles lesen, ...?

16Florik
Apr 22, 2020, 1:47am

Ich hoffe, ich trete jetzt niemandem auf die Füße, aber ich diskutiere doch nicht über halbe Bücher.

Nee, alles lesen (wer noch nicht durch ist, darf trotzdem seinen Eindruck schildern). Und wie ich euch so einschätze, werden sich dann schon interessante Fragen (und Antworten) ergeben, auch ohne vorher definierte Methodik.

17Wicki72
Apr 22, 2020, 12:12pm

Ich mag ehrlich gesagt auch keine Leserunden, wo man sich nach jedem Kapitel austauscht (lovelybooks lässt grüßen), wäre da aber schon flexibel, aber alles bis zu einem bestimmten Termin lesen und dann reden, finde ich auch besser... so kenne ich das auch von meinem analogen Lesekreis 😀

18Alexander.Winnefeld
Apr 22, 2020, 2:52pm

Ich würde die Diskussion auch nicht kapitelweise zergliedern wollen. Bis wann wollen wir dann mit dem Buch durch sein, was haltet ihr für realistisch? Dann können wir im Anschluss diskutieren. Wer vorher schon mal einen Ersteindruck teilen will, kann das ja vielleicht schon vorher tun. Im Fall eines Thrillers am besten spoilerfrei, aber das kennen wir ja von Legacy-Spielen ;)

19Florik
Apr 22, 2020, 4:14pm

Äh, ich dache jetzt 1. Mai. Aber wenn das der Lesebeginn ist, dann auch gerne, hm, sagen wir 7. Mai? Wie ihr mögt.

Ist das Buch eigentlich dick? Muss mal recherchieren, bevor ich hier rumtöne ...

20Alexander.Winnefeld
Apr 22, 2020, 4:23pm

Hätte gedacht, 1. Mai ist Lesebeginn. Hab das Buch aber auch schon und könnte im Grunde loslegen :)

21Wicki72
Apr 22, 2020, 5:02pm

also ich kaufe dann mal eben schnell... 😁 aber 1. Mai schaffe ich locker 🤓

22Glgnfz
Apr 23, 2020, 11:08am

Ähm. Ich bekam gerade die Bestätigung, dass mein Buch am 15. Mai ankommt. Muss wohl auch noch schnell ne E-Book-Version kaufen. Dann fang ich am 1. Mai an.

23Glgnfz
Apr 23, 2020, 1:25pm

So. Sitzt auf dem iPad.

24Florik
Edited: Apr 23, 2020, 3:28pm

Das ist Einsatz, bravo.

Dann können wir so ab 8. Mai drüber quatschen, oder? Das wäre ein Freitag.

Vote: Diskussion ab 8.5.

Current tally: Yes 2, No 0

25Wicki72
Apr 25, 2020, 2:09am

passt bei mir auf jeden Fall

26Wicki72
Apr 25, 2020, 2:10am

schön ist, wenn man im ersten Kapitel schon merkt, dass man das Buch schon mal gelesen hat 🤣

27Glgnfz
Apr 25, 2020, 5:54am

Das geht mir ganz oft so. Aber ich brauche meist länger, um es festzustellen.

28Alexander.Winnefeld
Apr 25, 2020, 6:13am

Ich kenne das bislang nur von Filmen, da habe ich das aber regelmäßig ;)
Ich werde heute mal meinen Pratchett zu Ende lesen, dann geht es auch bei mir mit Deaver los. Ich hab mal einen neuen Diskussionsthread für das Buch eröffnet: https://www.librarything.de/topic/319415

29Wicki72
Apr 25, 2020, 6:32am

ja, normal brauche ich auch länger. Und immerhin habe ich es nicht im Regal gefunden und somit doppelt gekauft 😀