Allgemeine Lesegesellschaft Basel

Münsterplatz 8
Basel, Basel-Stadt, 4001

Switzerland

lesegesellschaftbalcab.ch

Details

Type
Library
Web site
http://www.lesegesellschaft-basel.ch/
Description:
Geschichte

Die Lesegesellschaft wurde 1787 von einem Kreis fortschrittlich gesinnter Basler gegründet. Sie setzten sich als Ziel »dass man mit wenigen Kosten sich die Einsicht und Lesung der interessanten Journale, Zeitungen und anderer Neuigkeiten verschaffen und die angemessensten Hülfsmittel, als Wörterbücher, Handbücher, Landkarten und dergleichen, bei der Hand haben könne, um die nötigen Erläuterungen mit leichter Mühe sogleich darin zu finden.“ Erster Statthalter war Peter Ochs, welcher in der Helvetik eine führende Rolle spielte. Seit 1832 befindet sich der Sitz der Lesegesellschaft am Münsterplatz 8. Das ehemalige Domherrenhaus wurde damals für die Bedürfnisse der Lesegesellschaft im neogotischen Stil umfassend renoviert. Während bis Ende des 19. Jahrhunderts die politische Debatte, die Geselligkeit sowie Billardspiel und Restauration eine zentrale Rolle spielten, stehen heute die Freihandbibliothek mit 75‘000 Bänden und die Lesesäle im Vordergrund. Die grosszügigen historischen Lesesäle laden mit einmaligem Blick auf Rhein, Pfalz und Münster sowie den aufliegenden 120 Zeitschriften und 40 Zeitungen zu beschaulichem Lesen ein. Sie sind für die über 800 Mitglieder der Lesegesellschaft an 365 Tagen pro Jahr geöffnet. Abends finden jährlich ca. 10-15 Veranstaltungen in diesen Sälen statt
Added By
birder4106
Contacted
Not contacted
Venue ID
41915
Edit Venue

Interactions

Favorited
Visited
birder4106
Cataloged

Comments