HomeGroupsTalkExploreZeitgeist
Search Site
SantaThing signup ends Monday at 12pm Eastern US. Check it out!
dismiss
This site uses cookies to deliver our services, improve performance, for analytics, and (if not signed in) for advertising. By using LibraryThing you acknowledge that you have read and understand our Terms of Service and Privacy Policy. Your use of the site and services is subject to these policies and terms.
Hide this

Results from Google Books

Click on a thumbnail to go to Google Books.

Loading...

Das geheime Brot (1950)

by Johannes Mario Simmel

Other authors: See the other authors section.

MembersReviewsPopularityAverage ratingConversations
383532,668 (3.5)None
Europa im Jahr 1941. In England fragt sich Hermia Mount, Agentin im M 16, woher die hohen Verluste der britischen Fliegerstaffel kommen. Im besetzten Dänemark stößt Harald Olufsen, ein 18-jähriger Oberschüler, auf eine geheime Radarstation der Deutschen. Diese Information könnte dem Krieg eine entscheidende Wende geben. Doch zwischen den beiden jungen Menschen liegt eine Welt voller Feinde - und die endlose Weite des Meeres ...… (more)
None
Loading...

Sign up for LibraryThing to find out whether you'll like this book.

No current Talk conversations about this book.

Showing 2 of 2
No valid German National Library records retrieved.
  glsottawa | Apr 4, 2018 |
Simmel einmal ganz anders: J.M.Simmel ist in erster Linie bekannt als Verfasser zum Teil eher trivialer Romane. Das ist nicht negativ gemeint. Viele seiner Bücher sind sehr intelligent und angenehm leicht konsumierbar."Das geheime Brot" ist anders: einer seiner ganz frühen Romane, ungemein berührend und hoffnugsvoll. Die Story selbst ist dramaturgisch sehr gut gebaut und bleibt auf selsam ruhige Art "spannend" bis zum Schluss. Die Gefühlswelt im Wien unmittelbar nach dem zweiten Weltkrieg, dieses Schwanken zwischen Aufbruch und der Angst vor einem neuen Krieg - und der damit verbundenen Resignation - ist hervorragend wiedergegeben. Insbesondere aus diesem Konflikt bezieht das Buch einen Gutteil seiner Spannung. Natürlich ist die bei Simmel unvermeidliche Lovestory auch dabei. Hier gleitet er manchmal in Plattitüde ab, bleibt dabei aber durchaus witzig. Ein leises, berührendes Werk des Vielschreibers, das viel zu wenig bekannt ist. ( )
  r1hard | Nov 22, 2009 |
Showing 2 of 2
no reviews | add a review

» Add other authors (1 possible)

Author nameRoleType of authorWork?Status
Simmel, Johannes Marioprimary authorall editionsconfirmed
Crom, J. WimTranslatorsecondary authorsome editionsconfirmed

Belongs to Publisher Series

You must log in to edit Common Knowledge data.
For more help see the Common Knowledge help page.
Canonical title
Information from the Dutch Common Knowledge. Edit to localize it to your language.
Original title
Alternative titles
Original publication date
People/Characters
Important places
Important events
Related movies
Awards and honors
Epigraph
Dedication
First words
Quotations
Last words
Disambiguation notice
Publisher's editors
Blurbers
Original language
Information from the Dutch Common Knowledge. Edit to localize it to your language.
Canonical DDC/MDS
Canonical LCC

References to this work on external resources.

Wikipedia in English

None

Europa im Jahr 1941. In England fragt sich Hermia Mount, Agentin im M 16, woher die hohen Verluste der britischen Fliegerstaffel kommen. Im besetzten Dänemark stößt Harald Olufsen, ein 18-jähriger Oberschüler, auf eine geheime Radarstation der Deutschen. Diese Information könnte dem Krieg eine entscheidende Wende geben. Doch zwischen den beiden jungen Menschen liegt eine Welt voller Feinde - und die endlose Weite des Meeres ...

No library descriptions found.

Book description
Haiku summary

Popular covers

Quick Links

Rating

Average: (3.5)
0.5
1
1.5
2 1
2.5
3
3.5 1
4 3
4.5
5

Is this you?

Become a LibraryThing Author.

 

About | Contact | Privacy/Terms | Help/FAQs | Blog | Store | APIs | TinyCat | Legacy Libraries | Early Reviewers | Common Knowledge | 164,360,282 books! | Top bar: Always visible