HomeGroupsTalkZeitgeist
This site uses cookies to deliver our services, improve performance, for analytics, and (if not signed in) for advertising. By using LibraryThing you acknowledge that you have read and understand our Terms of Service and Privacy Policy. Your use of the site and services is subject to these policies and terms.
Hide this

Results from Google Books

Click on a thumbnail to go to Google Books.

100 Jahre Roter Oktober : zur Weltgeschichte…
Loading...

100 Jahre Roter Oktober : zur Weltgeschichte der Russischen Revolution

by Jan Claas Behrends (Editor), Nikolaus Katzer (Contributor), Thomas Lindenberger (Contributor), www.bpb.de (Uniform Resource Locator)

MembersReviewsPopularityAverage ratingConversations
312,828,918NoneNone
Member:Aficionado
Title:100 Jahre Roter Oktober : zur Weltgeschichte der Russischen Revolution
Authors:Jan Claas Behrends (Editor)
Other authors:Nikolaus Katzer (Contributor), Thomas Lindenberger (Contributor), www.bpb.de (Uniform Resource Locator)
Info:Bonn : Bundeszentrale für politische Bildung (bpb), 2017. - 350 S. : Ill. - (Schriftenreihe der Bundeszentrale für politische Bildung ; Band 10081)
Collections:Your library
Rating:
Tags:None

Work details

100 Jahre Roter Oktober : Zur Weltgeschichte der Russischen Revolution by Jan Claas Behrends

Recently added byAficionado

No tags.

None.

None
Loading...

Sign up for LibraryThing to find out whether you'll like this book.

No current Talk conversations about this book.

Die Oktoberrevolution als Weltereignis: In den einhundert Jahren nach 1917 hat die Erinnerung an die Russische Revolution in Osteuropa und auf der ganzen Welt vielerlei Zwecken gedient, als Vor- oder als Schreckensbild, als Legitimation oder Motivation, als Gegenstand von Aufarbeitung oder Verdrängung. Aber wie hat sich die Perspektive über die Jahre gewandelt? Dieses Buch zeigt, dass die Geschehnisse im Laufe der Zeit ständigen Umdeutungen und Neubewertungen unterworfen waren. Losgelöst von den tatsächlichen Ereignissen und Folgen wurde das Narrativ der jeweiligen politischen und gesellschaftlichen Lage angepasst. Elf Essays internationaler Autoren beleuchten, stets ausgehend von einem runden Jubiläum, den jeweiligen Blick auf die Revolution und betten die Auseinandersetzung mit ihr in den zeithistorischen Kontext ein. So spannen die Autoren ein breites Panorama: von zeitgenössischen Debatten, dem Terror des Stalinismus, dem Kalten Krieg und der Wirkung auf globale sozialistische Bewegungen bis hin zur Bewertung nach dem Zerfall der Sowjetunion und dem Gedenken im heutigen Russland.
Mit Unterstützung des Zentrums für Zeithistorische Forschung in Potsdam und des Deutschen Historischen Instituts Moskau.
  Aficionado | Nov 8, 2018 |
no reviews | add a review
You must log in to edit Common Knowledge data.
For more help see the Common Knowledge help page.
Series (with order)
Canonical title
Original title
Alternative titles
Original publication date
People/Characters
Important places
Important events
Related movies
Awards and honors
Epigraph
Dedication
First words
Quotations
Last words
Disambiguation notice
Publisher's editors
Blurbers
Publisher series
Original language
Canonical DDC/MDS

References to this work on external resources.

Wikipedia in English

None

Book description
Haiku summary

No descriptions found.

No library descriptions found.

Quick Links

Popular covers

None

Rating

Average: No ratings.

Is this you?

Become a LibraryThing Author.

 

About | Contact | Privacy/Terms | Help/FAQs | Blog | Store | APIs | TinyCat | Legacy Libraries | Early Reviewers | Common Knowledge | 130,219,655 books! | Top bar: Always visible