HomeGroupsTalkMoreZeitgeist
Search Site
This site uses cookies to deliver our services, improve performance, for analytics, and (if not signed in) for advertising. By using LibraryThing you acknowledge that you have read and understand our Terms of Service and Privacy Policy. Your use of the site and services is subject to these policies and terms.

Results from Google Books

Click on a thumbnail to go to Google Books.

Immanuel Kant: Vernunft und Leben (Reclams…
Loading...

Immanuel Kant: Vernunft und Leben (Reclams Universal-Bibliothek) (edition 2024)

by Volker Gerhardt (Autor)

MembersReviewsPopularityAverage ratingConversations
9None1,999,715NoneNone
Die ebenso originelle wie fundierte Studie ermöglicht einen neuen Zugang zu Kant, indem sie "Vernunft und Leben" in einen systematischen Zusammenhang stellt. Aus dem Inhalt: Die Programmatik des Philosophierens – Das Abenteuer des Erkennens – Was kann ich wissen? Grundzüge der theoretischen Philosophie – Was soll ich tun? Ethik und Recht nach dem Prinzip der Vernunft – Was darf ich hoffen? Der Sinn als Träger der Kultur – Was ist der Mensch? Ein Tier, das sich ein Beispiel gibt. Der Autor Volker Gerhardt, geb. 1944, lehrt nach Professuren in Münster, Köln und Halle seit 1992 Philosophie an der Humboldt-Universität zu Berlin. Er ist Vizepräsident der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, leitet den DFG-Beirat zur Förderinitiative Bioethik und gehört dem Senat der Deutschen Nationalstiftung an. Er ist Vorsitzender der Kommission für die Akademie-Ausgabe der Werke Kants. 1999 hat er mit der Selbstbestimmung eine lebenswissenschaftlich fundierte Begründung der Ethik vorgelegt, der 2000 mit der Individualität die Skizze eines Systems der menschlichen Welterfahrung folgte. 2001 erschien Der Mensch wird geboren. Kleine Apologie der Humanität. Seine historischen Schwerpunkte liegen in der systematischen Auseinandersetzung mit Nietzsche, Kant und Platon. Die ebenso originelle wie fundierte Studie ermöglicht einen neuen Zugang zu Kant, indem sie "Vernunft und Leben" in einen systematischen Zusammenhang stellt. Aus dem Inhalt: Die Programmatik des Philosophierens - Das Abenteuer des Erkennens - Was kann ich wissen? Grundzüge der theoretischen Philosophie - Was soll ich tun? Ethik und Recht nach dem Prinzip der Vernunft - Was darf ich hoffen? Der Sinn als Träger der Kultur - Was ist der Mensch? Ein Tier, das sich ein Beispiel gibt.… (more)
Member:kaixo
Title:Immanuel Kant: Vernunft und Leben (Reclams Universal-Bibliothek)
Authors:Volker Gerhardt (Autor)
Info:Reclam, Philipp, jun. GmbH, Verlag (2024), Edition: 3., vollständig durchges. und erg. Auflage 2024, 462 pages
Collections:Your library, Currently reading
Rating:
Tags:Reclam, RUB, Philosophie, Sekundärliteratur, Kant

Work Information

Immanuel Kant. Vernunft und Leben. by Volker Gerhardt

None
Loading...

Sign up for LibraryThing to find out whether you'll like this book.

No current Talk conversations about this book.

No reviews
no reviews | add a review
You must log in to edit Common Knowledge data.
For more help see the Common Knowledge help page.
Canonical title
Original title
Alternative titles
Original publication date
People/Characters
Important places
Important events
Related movies
Epigraph
Dedication
First words
Quotations
Last words
Disambiguation notice
Publisher's editors
Blurbers
Original language
Canonical DDC/MDS
Canonical LCC

References to this work on external resources.

Wikipedia in English (1)

Die ebenso originelle wie fundierte Studie ermöglicht einen neuen Zugang zu Kant, indem sie "Vernunft und Leben" in einen systematischen Zusammenhang stellt. Aus dem Inhalt: Die Programmatik des Philosophierens – Das Abenteuer des Erkennens – Was kann ich wissen? Grundzüge der theoretischen Philosophie – Was soll ich tun? Ethik und Recht nach dem Prinzip der Vernunft – Was darf ich hoffen? Der Sinn als Träger der Kultur – Was ist der Mensch? Ein Tier, das sich ein Beispiel gibt. Der Autor Volker Gerhardt, geb. 1944, lehrt nach Professuren in Münster, Köln und Halle seit 1992 Philosophie an der Humboldt-Universität zu Berlin. Er ist Vizepräsident der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, leitet den DFG-Beirat zur Förderinitiative Bioethik und gehört dem Senat der Deutschen Nationalstiftung an. Er ist Vorsitzender der Kommission für die Akademie-Ausgabe der Werke Kants. 1999 hat er mit der Selbstbestimmung eine lebenswissenschaftlich fundierte Begründung der Ethik vorgelegt, der 2000 mit der Individualität die Skizze eines Systems der menschlichen Welterfahrung folgte. 2001 erschien Der Mensch wird geboren. Kleine Apologie der Humanität. Seine historischen Schwerpunkte liegen in der systematischen Auseinandersetzung mit Nietzsche, Kant und Platon. Die ebenso originelle wie fundierte Studie ermöglicht einen neuen Zugang zu Kant, indem sie "Vernunft und Leben" in einen systematischen Zusammenhang stellt. Aus dem Inhalt: Die Programmatik des Philosophierens - Das Abenteuer des Erkennens - Was kann ich wissen? Grundzüge der theoretischen Philosophie - Was soll ich tun? Ethik und Recht nach dem Prinzip der Vernunft - Was darf ich hoffen? Der Sinn als Träger der Kultur - Was ist der Mensch? Ein Tier, das sich ein Beispiel gibt.

No library descriptions found.

Book description
Haiku summary

Current Discussions

None

Popular covers

Quick Links

Rating

Average: No ratings.

Is this you?

Become a LibraryThing Author.

 

About | Contact | Privacy/Terms | Help/FAQs | Blog | Store | APIs | TinyCat | Legacy Libraries | Early Reviewers | Common Knowledge | 206,279,045 books! | Top bar: Always visible