HomeGroupsTalkExploreZeitgeist
Search Site
This site uses cookies to deliver our services, improve performance, for analytics, and (if not signed in) for advertising. By using LibraryThing you acknowledge that you have read and understand our Terms of Service and Privacy Policy. Your use of the site and services is subject to these policies and terms.
Hide this

Results from Google Books

Click on a thumbnail to go to Google Books.

Loading...

Le Corbusier - The Graphic Work / Le Corbusier - Das grafische Werk…

by Heidi Weber

MembersReviewsPopularityAverage ratingConversations
5None2,576,859NoneNone
Die Quelle von Le Corbusiers künstlerischen Absichten inspirierte eine Serie von Lithografien, in denen vor allem die lineare Dominante insofern eine ausschlaggebende Rolle spielt als der gezeichnete und direkt geführte Strich ein Eigenleben - im Gegensatz zum gemalten Linie, die vielfach auch gleichzeitig als Farbträger verwendet wird - gelangt man nahe an die Quelle von Le Corbusiers künstlerischen Absichten. Die Lithos sind stark der Zeichnung verwandt, von der man allgemein sagt, sie offenbare die Ursprünglichkeit eines Künstlers am eindrücklichsten, sie gebe Aufschluss über die heimlichsten kreativen Impulse. In dieser Hinsicht kommt jeder Freund der Freund der Lithografien von Le Corbusier voll auf seine Kosten, denn ihre Spontaneität übt auf den Betrachter eine unerklärlicher Zauber aus. Dieses lithografisches OEuvre bildet eine geschlossene künstlerische Einheit, eine sich über wenige Jahre erstreckende Werkgruppe, die allein Le Corbusiers kreatives Format bestätigt. Die Reproduktionen in diesem Buch vermitteln ein vollgültiges Bild vom schöpferischen Reichtum des Künstlers Le Corbusier, dessen Zeichensprache neue, unvergängliche Massstäbe setzt.… (more)

No tags

None
Loading...

Sign up for LibraryThing to find out whether you'll like this book.

No current Talk conversations about this book.

No reviews
no reviews | add a review
You must log in to edit Common Knowledge data.
For more help see the Common Knowledge help page.
Canonical title
Original title
Alternative titles
Original publication date
People/Characters
Important places
Important events
Related movies
Awards and honors
Epigraph
Dedication
First words
Quotations
Last words
Disambiguation notice
Publisher's editors
Blurbers
Original language
Canonical DDC/MDS
Canonical LCC

References to this work on external resources.

Wikipedia in English

None

Die Quelle von Le Corbusiers künstlerischen Absichten inspirierte eine Serie von Lithografien, in denen vor allem die lineare Dominante insofern eine ausschlaggebende Rolle spielt als der gezeichnete und direkt geführte Strich ein Eigenleben - im Gegensatz zum gemalten Linie, die vielfach auch gleichzeitig als Farbträger verwendet wird - gelangt man nahe an die Quelle von Le Corbusiers künstlerischen Absichten. Die Lithos sind stark der Zeichnung verwandt, von der man allgemein sagt, sie offenbare die Ursprünglichkeit eines Künstlers am eindrücklichsten, sie gebe Aufschluss über die heimlichsten kreativen Impulse. In dieser Hinsicht kommt jeder Freund der Freund der Lithografien von Le Corbusier voll auf seine Kosten, denn ihre Spontaneität übt auf den Betrachter eine unerklärlicher Zauber aus. Dieses lithografisches OEuvre bildet eine geschlossene künstlerische Einheit, eine sich über wenige Jahre erstreckende Werkgruppe, die allein Le Corbusiers kreatives Format bestätigt. Die Reproduktionen in diesem Buch vermitteln ein vollgültiges Bild vom schöpferischen Reichtum des Künstlers Le Corbusier, dessen Zeichensprache neue, unvergängliche Massstäbe setzt.

No library descriptions found.

Book description
Haiku summary

Popular covers

Quick Links

Rating

Average: No ratings.

Is this you?

Become a LibraryThing Author.

 

About | Contact | Privacy/Terms | Help/FAQs | Blog | Store | APIs | TinyCat | Legacy Libraries | Early Reviewers | Common Knowledge | 170,283,656 books! | Top bar: Always visible