HomeGroupsTalkMoreZeitgeist
Search Site
This site uses cookies to deliver our services, improve performance, for analytics, and (if not signed in) for advertising. By using LibraryThing you acknowledge that you have read and understand our Terms of Service and Privacy Policy. Your use of the site and services is subject to these policies and terms.
Hide this

Results from Google Books

Click on a thumbnail to go to Google Books.

Loading...

The Changeling (1974)

by Rosemary Sutcliff

Other authors: See the other authors section.

MembersReviewsPopularityAverage ratingMentions
13None1,256,866 (4)1
Die Titelgeschichte ist eine Interpretation des Wechselbalg-Motivs, das auf den britischen Inseln wesentlich verbreiteter ist als im deutschen Sprachraum. Die von den Kelten in die unwegsamen Hügel vertriebenen Ureinwohner Englands ("das dunkle Volk") vertauschen das siebte Kind einer keltischen Familie gegen eines ihrer Kinder, das dem "gehörnten Gott" geopfert werden sollte. Ein "siebtes Kind" der Eindringlinge kann an seiner Stelle geopfert werden. Das dunkle fremde Kind, erst abgelehnt, erobert durch seine Hilflosigkeit das Herz der keltischen Frau, die es gegen den Willen ihrer Stammesangehörigen nicht "den Wölfen überläßt". Doch Tethra bleibt immer das fremde Kind. Er schließt sich als 14jähriger wieder dem "dunklen Volk" an, doch auch dort ist nicht seine Heimat. Nach einer Reifezeit und nachdem er seinem Ziehvater das Leben rettete, kehrt er wieder zum "goldenen Volk" zurück: "Meine Mutter Ia hat gesagt, wenn man ein Junges vom Wolf nimmt, wenn es noch klein ist, und es mit einem Rudel Hunde aufzieht, dann wird es mit dem Rudel laufen, wenn es erwachsen ist, es wird mitlaufen selbst bei der Wolfsjagd ... Aber vielleicht tut es dem jungen Wolf auch weh." (S. 61) (GS) … (more)
None
Loading...

Sign up for LibraryThing to find out whether you'll like this book.

No current Talk conversations about this book.

» See also 1 mention

No reviews
no reviews | add a review

» Add other authors (1 possible)

Author nameRoleType of authorWork?Status
Rosemary Sutcliffprimary authorall editionscalculated
Ambrus, VictorIllustratorsecondary authorsome editionsconfirmed
You must log in to edit Common Knowledge data.
For more help see the Common Knowledge help page.
Canonical title
Original title
Alternative titles
Original publication date
People/Characters
Important places
Important events
Related movies
Awards and honors
Epigraph
Dedication
First words
On the flat coastwise strip below the place where the Glen of the Chariot-Crossing opened towards the Western Sea, stood the home of Conan the Red.
Quotations
Last words
(Click to show. Warning: May contain spoilers.)
Disambiguation notice
Publisher's editors
Blurbers
Original language
Canonical DDC/MDS
Canonical LCC

References to this work on external resources.

Wikipedia in English

None

Die Titelgeschichte ist eine Interpretation des Wechselbalg-Motivs, das auf den britischen Inseln wesentlich verbreiteter ist als im deutschen Sprachraum. Die von den Kelten in die unwegsamen Hügel vertriebenen Ureinwohner Englands ("das dunkle Volk") vertauschen das siebte Kind einer keltischen Familie gegen eines ihrer Kinder, das dem "gehörnten Gott" geopfert werden sollte. Ein "siebtes Kind" der Eindringlinge kann an seiner Stelle geopfert werden. Das dunkle fremde Kind, erst abgelehnt, erobert durch seine Hilflosigkeit das Herz der keltischen Frau, die es gegen den Willen ihrer Stammesangehörigen nicht "den Wölfen überläßt". Doch Tethra bleibt immer das fremde Kind. Er schließt sich als 14jähriger wieder dem "dunklen Volk" an, doch auch dort ist nicht seine Heimat. Nach einer Reifezeit und nachdem er seinem Ziehvater das Leben rettete, kehrt er wieder zum "goldenen Volk" zurück: "Meine Mutter Ia hat gesagt, wenn man ein Junges vom Wolf nimmt, wenn es noch klein ist, und es mit einem Rudel Hunde aufzieht, dann wird es mit dem Rudel laufen, wenn es erwachsen ist, es wird mitlaufen selbst bei der Wolfsjagd ... Aber vielleicht tut es dem jungen Wolf auch weh." (S. 61) (GS)

No library descriptions found.

Book description
Haiku summary

Popular covers

Quick Links

Rating

Average: (4)
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4 2
4.5
5

Is this you?

Become a LibraryThing Author.

 

About | Contact | Privacy/Terms | Help/FAQs | Blog | Store | APIs | TinyCat | Legacy Libraries | Early Reviewers | Common Knowledge | 163,196,881 books! | Top bar: Always visible